Dienstag, 4. Juli 2006

Glückwunsch

Unser Jungs haben Alles gegeben. Aber die Italiener waren besser. Und wir bekommen weiter herrliches Eis, leckere Pizzas, wunderbaren Schinken, herrliche Würste und tollen Wein von unseren italienischen Freunden.

Hier ist Autocorso und man hört, wie die Italiener sich freuen. Ich wusste gar nicht, dass so viele Italiener in meiner Nachbarschaft wohnen. Es wird gefeiert.

Alles ist möglich

Moeglich

Ich möchte heute nicht Fußball spielen müssen. 35°C. Die Luftfeuchtigkeit ist ganz schön heftig. Kein Windchen weht. Was für eine Schlacht wird das werden?

Unabhängigkeitstag

Die Discovery soll unabhängig von technischen Schwierigkeiten heute zur ISS starten

Die Biene sticht nicht mehr

Merkel

Zwischen dem, was sie sagt und dem, was geschieht, liegen so weite Felder, dass die vom Hirn abgegebenen Befehle auf dem Weg zum Hinterleib, dem Ort des Handelns, im Gedärm versacken. Bis zum Mund reicht es noch. Der plappert. Da mag sie auf der Tribüne oberhalb des Fußballfeldes noch so sehr mit ihren Flügelchen schlagen. Es reicht nicht.

Muss ich das noch vielleicht anhand der Gesetzgebung der letzten Tage erläutern?

Problem-Beck außer Rand und Band.

Die Satirezeitschrift ‚Titanic‘ hat ihr Titelbild geschwärzt. Anlass ist eine einstweilige Verfügung erwirkt durch den Anwalt Kurt Becks.

‚Titanic‘ ist ein Renner an den Kiosken. Dies nicht zu letzt deshalb weil CDU und SPD ganze Bestände aufkaufen. Und was ist mit Problem-Merkel? Ja stimmt, sie ist nicht bärig genug.

So sprach der Deliquent

Beim Kramen in alten Unterlagen fand ich diesen Zeitungsschnipsel

Sprach

Schaut mal

Schaut mal, was ich vom Club der halbtoten Dichter im Rahmen der Verleihung des Poodlitzerpreises 3.er Klasse bekommen habe

Glaser
Peter Glaser
Geschichte von Nichts

Das ist alles Andere als Nichts. An so etwas Konkretes habe ich gar nicht zu glauben gewagt. Ich dachte, das bewege sich völlig im virtuellen Raum. Somit zerschmelze ich überrascht und überrumpelt und unendlich dankbar für die auch taktil erfahrbare Größe der Zuneigung, welche der Club der halbtoten Dichter mir zuteil werden lässt.

Ich habe das Buch schon vor ein paar Tagen erhalten. Meine verspätete Danksagung erklärt sich aus der Rücksicht auf ein trauriges Ereignis, welches den Club der halbtoten Dichter veranlasst hat, seine Publikationen zeitweilig einzustellen.

Noch einmal: Danke, danke, danke

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Finden

 

Kalender

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Hi, gibt's die Platte...
Hi, gibt's die Platte noch bei Dir - Zu spät Ihr...
dischordzilla - 24. Mrz, 18:24
Uschi Paranoia
Hallo,ich war zu der Zeit Panza einer der ersten Punx...
martinpanza - 18. Nov, 23:02
einfach ein schönes...
...immer wieder gerne hier. Durch die Weitläufigkeit...
Stephan Miller - 25. Apr, 08:39
BIERPARADIES
Ein SUPER Laden!!! Der Laden heißt Bierparadies...
loveme81 - 14. Jan, 22:11
Pervers !!
Wisst ihr eigentlich , wie scheiße dieses Bild...
MrsBabbyBobby - 7. Jan, 15:49
Was aus uns geworden...
Hallo zusammen, also, einer hat schon mal promoviert,...
lancelot0815 - 4. Dez, 21:22
?
Das mit dem mittelmäßig verstehe ich nicht.Die...
heike7777 - 25. Nov, 11:19
Empfehlenswert.
Ein gemütliches und vor allem sauberes Studio.Eine...
gunther4000 - 18. Nov, 19:36

Status

Online seit 4390 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jul, 02:00

Impressum

Verantwortlich für Inhalte von gnogongo sind die Autoren. Verantwortlich i.S.d.P. ist Richard Gleim, Sternstr. 31, 40479 Düsseldorf, Fon: 02 11-2614298, mail: gleim@online.de Wir distanzieren uns in aller Form und in aller Unschuld von Inhalten verlinkter Sites und Inhalten von Kommentaren auf diesem Blog mit strafwürdigen oder verletzenden und geschmacklosen Inhalten, die von uns noch nicht entdeckt wurden und entfernt werden konnten, was nicht bedeutet, dass Geschmacklosigkeiten, die wir haben durchgehen lassen, unsere Billigung finden. Das © der jeweiligen Beiträge verbleibt bei den jeweiligen Autoren. Im Rahmen von Weblogs sind Zitate mit Autoren- bzw. Quellenangabe erwünscht.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Altstadt
Arkadien Bilk
Bruno, der Bär
Büdchen
Greifweg
Japan in Düsseldorf
Kölner Strasse
Musik
Rheinischer Backstein
Stadt- Industrieflora
Warten
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren