Japan in Düsseldorf

Dienstag, 26. Februar 2008

Oxfam

Oxfam
Duisburger Straße - Düsseldorf-Pempelfort

Freitag, 22. Februar 2008

"Die Bahnen fahren nicht!"

Die-Bahnen-fahren-nicht

Montag, 10. September 2007

Fuga

Fuga
Oberbilker Allee - Düsseldorf-Oberbilk

Sonntag, 17. Juni 2007

Moving Targets

Tanz-vor-Tanz

Moving-Targets

Freitag, 1. Juni 2007

Muji

Das Muji auf der Kö. Es ist ein wenig versteckt in einer Passage zu finden

Muji

und einige Kleinigkeiten, die man dort erwerben kann. Das muss nicht teuer sein. Hübsch und praktisch sind die Sachen immer.

Muji-Artikel

Japantag

Japantag

Morgen ist mal wieder Japantag in Düsseldorf. Er verspricht einen authentischen Einblick in Teile der Kultur Japans. Da in Düsseldorf viele Japaner leben und so wie so eine nicht unwesentliche Rolle im Kulturleben – beginnend mit kulinarischen Köstlichkeiten - der Stadt spielen, kann man Besonderes erwarten.

Es werden 1 Million Besucher erwartet. Es wird sich an den Brennpunkten des Geschehens drängeln. In der Stadt insgesamt ist das kaum zu merken. Es gibt mannigfach Events in der Stadt, die Besucher in dieser Zahl anlocken, ohne dass man es groß bemerkt, obwohl die Zahl der Besucher die Zahl der Einwohner bei Weitem übersteigt.

Düsseldorf freut sich auf jeden Besucher und Tempel und japanische Restaurants tun ihr Bestes, jeden mehr als zufrieden zu stellen. Die Zeiten, als Japaner fremdelnd daherkamen und sich scheu und distanziert gaben, sind vorbei. Sie mögen das angeregte Leben der Stadt und sind immer aufmerksam und freundlich. Und die Düsseldorfer sind es entgegen dem Ruf, den sie genießen, auch. Die Altstadt ist groß und jedem Ansturm gewachsen. Die meisten Attraktionen des Japantags einschl. des abschließenden Feuerwerks finden in der Altstadt am Rhein statt. Es sind also kurze Wege vom Alt zur Kalligraphie oder den Samurais. Wer es ganz japanisch haben will, der sollte auch die japanischen Geschäfte auf der Immermannstraße oder das Muji auf der Kö besuchen.
http://www.japantag-duesseldorf-nrw.de/296.html?&cHash=09a5d9abf0&tx_ttnews%5BbackPid%5D=297&tx_ttnews%5Btt_news%5D=393

Mittwoch, 9. Mai 2007

Der japanische Garten im Nordpark

Schild-jap-Garten

In einer der wenigen verschwiegeneren Ecken des Nordparks, da wo der Hinterausgang zum Rhein nicht mehr weit ist, befindet sich der Japanische Garten.

Wasserfall1

Er ist jüngeren Datums. Angelegt wurde er 1974. 1975 wurde die junge, als Rohfassung zu betrachtende Version vom damaligen Botschafter Japans, Akira Sono, der Öffentlichkeit übergeben.

jap-Garten1

Inzwischen ist der Garten herangewachsen und man kann die Absicht erkennen, welche formalen Eindrücke die Pflanzen einmal vermitteln sollen.

jap-Garten2

jap-Garten3

jap-Garten4

jap-Ahorn

http://www.duesseldorf.de/stadtgruen/parks/parkmap/nordpark/nordpark2.shtml

Sonntag, 22. April 2007

The Martial Art of Noise

TAO

Freitag, 20. April 2007

Sushi Han

Sushi-Han
Duisburger Straße - Düsseldorf-Pempelfort

Misaki

Misaki
Dorotheenstrasse - Düsseldorf-Flingern

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Finden

 

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Hi, gibt's die Platte...
Hi, gibt's die Platte noch bei Dir - Zu spät Ihr...
dischordzilla - 24. Mrz, 18:24
Uschi Paranoia
Hallo,ich war zu der Zeit Panza einer der ersten Punx...
martinpanza - 18. Nov, 23:02
einfach ein schönes...
...immer wieder gerne hier. Durch die Weitläufigkeit...
Stephan Miller - 25. Apr, 08:39
BIERPARADIES
Ein SUPER Laden!!! Der Laden heißt Bierparadies...
loveme81 - 14. Jan, 22:11
Pervers !!
Wisst ihr eigentlich , wie scheiße dieses Bild...
MrsBabbyBobby - 7. Jan, 15:49
Was aus uns geworden...
Hallo zusammen, also, einer hat schon mal promoviert,...
lancelot0815 - 4. Dez, 21:22
?
Das mit dem mittelmäßig verstehe ich nicht.Die...
heike7777 - 25. Nov, 11:19
Empfehlenswert.
Ein gemütliches und vor allem sauberes Studio.Eine...
gunther4000 - 18. Nov, 19:36

Status

Online seit 4261 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jul, 02:00

Impressum

Verantwortlich für Inhalte von gnogongo sind die Autoren. Verantwortlich i.S.d.P. ist Richard Gleim, Sternstr. 31, 40479 Düsseldorf, Fon: 02 11-2614298, mail: gleim@online.de Wir distanzieren uns in aller Form und in aller Unschuld von Inhalten verlinkter Sites und Inhalten von Kommentaren auf diesem Blog mit strafwürdigen oder verletzenden und geschmacklosen Inhalten, die von uns noch nicht entdeckt wurden und entfernt werden konnten, was nicht bedeutet, dass Geschmacklosigkeiten, die wir haben durchgehen lassen, unsere Billigung finden. Das © der jeweiligen Beiträge verbleibt bei den jeweiligen Autoren. Im Rahmen von Weblogs sind Zitate mit Autoren- bzw. Quellenangabe erwünscht.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Altstadt
Arkadien Bilk
Bruno, der Bär
Büdchen
Greifweg
Japan in Düsseldorf
Kölner Strasse
Musik
Rheinischer Backstein
Stadt- Industrieflora
Warten
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren