Streik á la Düsseldorf

Heute ist ja Generalstreik von Allem, was öffentlich ist. So haben heute keine Bahn und kein Bus ihre Schnauze aus den Depots gestreckt. Kein öffentliches Rädchen dreht sich.

Da hat man angenommen, dass es heute zu chaotischen Zuständen auf der Straße kommen müsse. Das Gegenteil ist der Fall. Es herrscht ein Verkehr wie am 1. Januar morgens um 8 Uhr, wo ein paar Unentwegte die Oma in die Kirche fahren.

Man sollte annehmen, dass Scharen von hetzenden Fußgängern durch die Straßen eilten. Auch das trifft nicht zu. Man sieht mal hie mal da jemanden genüsslich frische Luft einatmend über das Trottoire schlendern. Der Weg führt dann in den nahen Park oder zum Büdchen. Dort, im Büdchen, hat der Betreiber einen goldenen Tag. Ich schätze mal einen verdoppelten Umsatz.

Ansonsten scheint der Düsseldorfer diesen Tag als Arbeitstag einfach abgeschrieben zu haben. Es scheint auch, dass der Düsseldorfer diesen Tag zum genüsslichen Faulenzen nutzt. Man sieht nur zufriedene, lächelnde Gesichter, die in die Sonne blinzeln. Auf blank geputztem Himmelsblau türmen sich riesig weiße Kumuluswolken. Das Thermometer zeigt auf 7°C. Ein heiterer, frischer Tag.
banger - 5. Mrz, 12:08

Abgeschrieben?

Nicht alle - ich arbeite einfach von daheim, dank VPN und dergleichen ist das kaum eine Einschränkung. Das ist allerdings ein Luxus, der sich nicht in jedem Beruf in Anspruch nehmen lässt.

knurps - 5. Mrz, 13:00

Hinter die Ohren geschrieben

Das könnte einreißen.
Flusskiesel - 5. Mrz, 13:55

Sowohl beim letzten Warnstreik als auch heute Morgen zur Pendlerzeit sind mir durchaus sehr viele Fußgänger aufgefallen, die in Grüppchen, leicht verwirrt, die Stadt fußläufig erobern.

Sonst bin ich auf meinen Fußwegen zu dieser Uhrzeit zwar nicht alleine, aber es ist deutlich weniger los.

Trackback URL:
http://gnogongo.twoday.net/stories/4760461/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Finden

 

Kalender

März 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Hi, gibt's die Platte...
Hi, gibt's die Platte noch bei Dir - Zu spät Ihr...
dischordzilla - 24. Mrz, 18:24
Uschi Paranoia
Hallo,ich war zu der Zeit Panza einer der ersten Punx...
martinpanza - 18. Nov, 23:02
einfach ein schönes...
...immer wieder gerne hier. Durch die Weitläufigkeit...
Stephan Miller - 25. Apr, 08:39
BIERPARADIES
Ein SUPER Laden!!! Der Laden heißt Bierparadies...
loveme81 - 14. Jan, 22:11
Pervers !!
Wisst ihr eigentlich , wie scheiße dieses Bild...
MrsBabbyBobby - 7. Jan, 15:49
Was aus uns geworden...
Hallo zusammen, also, einer hat schon mal promoviert,...
lancelot0815 - 4. Dez, 21:22
?
Das mit dem mittelmäßig verstehe ich nicht.Die...
heike7777 - 25. Nov, 11:19
Empfehlenswert.
Ein gemütliches und vor allem sauberes Studio.Eine...
gunther4000 - 18. Nov, 19:36

Status

Online seit 4208 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jul, 02:00

Impressum

Verantwortlich für Inhalte von gnogongo sind die Autoren. Verantwortlich i.S.d.P. ist Richard Gleim, Sternstr. 31, 40479 Düsseldorf, Fon: 02 11-2614298, mail: gleim@online.de Wir distanzieren uns in aller Form und in aller Unschuld von Inhalten verlinkter Sites und Inhalten von Kommentaren auf diesem Blog mit strafwürdigen oder verletzenden und geschmacklosen Inhalten, die von uns noch nicht entdeckt wurden und entfernt werden konnten, was nicht bedeutet, dass Geschmacklosigkeiten, die wir haben durchgehen lassen, unsere Billigung finden. Das © der jeweiligen Beiträge verbleibt bei den jeweiligen Autoren. Im Rahmen von Weblogs sind Zitate mit Autoren- bzw. Quellenangabe erwünscht.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Altstadt
Arkadien Bilk
Bruno, der Bär
Büdchen
Greifweg
Japan in Düsseldorf
Kölner Strasse
Musik
Rheinischer Backstein
Stadt- Industrieflora
Warten
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren